www.3d-sign.de

Aktuelles
Archiv
Materialien
– Galerie
– Bilder
Personen – Impressum
– Der Name


Der weltweite Ausbruch von Covid-19 Infektionen hat zahlreiche Kunstschaffende in Bedrängnis gebracht und erweist sich doch als Chance und Aufforderung, kreativ mit den Bedingungen einer Welt umzugehen, in der eine Pandemie neue Regeln im Umgang der Menschen miteinander erzwingt.
Eine Gruppe aus fast einem Dutzend Kunstschaffender unterschiedlichster Disziplinen um das Ensemble 9. November hat über zwei Monate an diesem Film gearbeitet. Das Ergebnis präsentiert sich als eigenständiges Gesamtkunstwerk, ein Kaleidoskop der Künste in dem Schauspiel, Objektkunst, Musik, Gedicht und Sprache mit dem Medium Film zusammen kommen.
Dank an das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main für die Förderung dieses Projekts, sowie an das Gallus Theater, das Räume und die technische Infrastruktur für die Aufnahmen bereit gestellt hat.

August 2020
E9N – Ensemble 9. November
Dr. Wilfried Fiebig
Helen Körte
‚Ensemble 9. November‘


„Aus dem Leben einer Fledermaus“
nach einem Text von Margaret Atwood

Drehbuch und Regie: Helen Körte
Schauspiel: Myriam Tancredi
Geige: Katrin Becht
Maske: Wilfried Fiebig
Film: Jörg Langhorst
© Juni 2020 – E9N – ‚Ensemble 9. November‘
https://e9n.de/a1__/index.html

Gedreht am 11. Juni 2020 im Innenhof der ehemaligen Adlerwerke im Frankfurter Gallusviertel.
Myriam Tancredi und Katrin Becht werden im September 2020 auch in Helen Körte’s neuem Stück zu sehen und zu hören sein:
„SOMMERSPROSSEN“
oder die Verwunderung des Menschseins
‚Ensemble 9. November‘