zum Archiv

DIE UNEINHOLBARKEIT DES VERFOLGTEN

Eine Legende der Literatur – von allen Künsten gejagt

Literatur:
„Die Uneinholbarkeit des Verfolgten. Der Ewige Jude in der literarischen Phantastik“
Mona Körte, 2000 Campus Verlag, Frankfurt/New York.

URAUFFÜHRUNG

INSZENIERUNG, DRAMATURGIE
OBJEKTE, BÜHNE

Dr. Wilfried Fiebig

SZENISCHE ARBEIT
Helen Körte

KOMPOSITION / PIANO
Theodor Köhler

VIOLINE
Katrin Becht

GESANG
Bernadette Schäfer (Sopran)
Sophie Wenzel (Mezzosopran)

SCHAUSPIEL
Venerija Dik
Sebastian Huther
Damaso Mendez

LICHT
Johannes Schmidt

GRAFIK
Joerg Langhorst

Mit freundlicher Unterstützung:
Kulturamt Stadt Frankfurt am Main
HfG Offenbach

ALLE AUFFÜHRUNGEN:

Alle Aufführungen:
Donnerstag, 19. April 2018, 20 Uhr
Freitag, 20. April 2018, 20 Uhr
Samstag, 21. April 2018 ,20 Uhr
Sonntag, 22 April 2018, 18 Uhr

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20 Uhr
Freitag, 18. Mai 2018, 20 Uhr
Samstag, 19. Mai 2018, 20 Uhr
Sonntag, 20. Mai 2018, 18 Uh

Gallus Theater
Tel. Reservierungen
069 75 80 60 20
Kleyerstraße 15
60326 Frankfurt
http://www.gallustheater.de