> der Name

die Personen

Der Name ‚3d-sign‘ [Ori: di‘ zain]
entstand am 22.01.1993; also zu einer Zeit, als Begriffe wie ‚3D‘ und ‚Design‘ im Sprachgebrauch des Internets noch weitgehend unverbraucht und wertig erschienen.

Über zwanzig Jahre später wirken viele ‚Mode‘-Begriffe dieser Zeit abgenutzt oder haben eine Wandlung ihrer Bedeutung erfahren:
Mit dem Prädikat ‚3D‘ schmücken sich mittlerweile Preisangebote im Lebensmittel-Discounter, mit dem Wort ‚Design‘ assoziieren viele Menschen schnellebige Verbrauchsgüter die weniger durch ihren Gebrauchsnutzen als durch ihre bunte Erscheinung auffallen…

‚3d-sign‘
beschreibt in kondensierter Form die Eckpunkte unserer Arbeit.
Wir setzten Zeichen – sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne.
Vom Punkt („.“), der eindimensionalen Idealform des „Zeichens“
bis hin zur dreidimensionalen Produktform.
Vom Flyer bis zur Videoproduktion.

Diese Seiten sind inzwischen steinalt und werden nur noch selten gepflegt. Wer heute im Internet Aufmerksamkeit sucht, bewegt sich in sozialen Medien und hat gelernt, mit ClickBait die Abrufzahlen des eigenen Youtube Kanals zu pushen…